Banner

#meet OGDS: Jan Voß

liquid labs | 16.05.2018

Jede Woche stellen wir euch ein Mitglied unseres Teams vor. Diese Woche: Jan. Der Ur-Hamburger ist nach einigen Standortwechseln wieder in der schönen Hansestadt angekommen und werkelt fleißig an seinem Eigenheim. Bei Liquid Labs baut er als Venture Lead ein eigenes Team auf und entwickelt aus einer Geschäftsidee zunächst einen Prototypen und später eine Firma.

Jan Voß

Jan Voß

Wer bist du?
Ich bin der Jan, 36 Jahre. Komme ursprünglich aus Hamburg und habe nach Stationen in Kiel, Köln, Bonn und Berlin nach 17 Jahren wieder in meine Heimat gefunden. Studiert habe ich irgendwann einmal Mathematik, war dann im Business Intelligence unterwegs und danach im Senior Management für die gesamte Technologie eines Online-Marketing Startups verantwortlich, bevor ich zu Liquid Labs kam. Ich bin verheiratet mit einer wundervollen Frau, die zum Glück immer alle meine beruflichen Standortwechsel mit mir zusammen gegangen ist.

Was machst du bei uns?
Angestellt bin ich als Venture Lead. Ich baue ein Team auf, mit welchem ich zusammen eine Geschäftsidee in einen Prototypen verwandle und danach als eigenständiges Unternehmen ausgründe.

Wie bist du hier gelandet?
Ich war 1,5 Jahre im privaten Immobilieninvestment tätig. Im Vergleich zur Startup-Welt ist die Immobilienbranche noch sehr langsam und so fasste ich den Entschluss, dass ich wieder mehr Geschwindigkeit in meinem Leben möchte. Über eine Stellenanzeige auf gründerszene.de wurde ich auf Liquid Labs aufmerksam, hab mich beworben und ein paar Gespräche später saß ich schon in diesem Büro :-)

Was machst du, wenn du nicht arbeitest?
Da ich seit Dezember Eigenheimbesitzer bin, findet sich prinzipiell immer irgendetwas, das am Haus zu erledigen ist oder noch nicht fertig ist. Also verbringe ich viel Zeit in Baumärkten und meiner kleinen Werkstatt in meinem Keller.
Ich bin seit mehr als 20 Jahren passionierter Online-Gamer, bastele gerne an meinen Heimservern und meinem Smart-Home Setup und bin vernarrt in Linux. Außerdem bin ich ein Outdoor-Enthusiast und verbringe gerne Zeit mit meinem Zelt und meinem Schlafsack in der Natur. Der letzte größere Trip ging 3 Wochen zum Kanufahren und Wildcampen nach Schweden.

Was willst du in deinem Leben unbedingt noch machen?
Den Yukon-River von der Quelle bis zur Mündung mit einem Kanu runterfahren. Außerdem möchte ich irgendwann in ein paar Jahren noch einmal "Lehrer" sein und Menschen etwas beibringen.

Was macht eigentlich ein Venture Lead?

Was genau sind deine Aufgaben als Venture Lead?
Ich baue ein Team auf und entwickle zusammen mit diesem aus einer neuen Geschäftsidee zunächst einen Prototypen und später eine Firma. Dabei trage ich die Gesamtverantwortung für dieses Projekt.

Was ist das Beste an deiner Arbeit als Venture Lead?
Die absolute Freiheit, die mir Liquid Labs & OGDS geben, dieses Projekt umzusetzen. Außerdem die Möglichkeit sich voll und ganz auf den Kern des Projektes zu fokussieren, während mein Team und ich auf die Infrastruktur und unterstützende Ressourcen von LL & OGDS zurückgreifen können.

Worauf würdest du bei deiner Arbeit als Venture Lead am liebsten verzichten?
Auf die täglichen Kinderriegel von meiner Kollegin, zu denen sie mich immer verführt - die Zuckerhexe! ;-)

Warum tust du das, was du machst?
Ich möchte Dinge verändern und das in einer Geschwindigkeit, die mich fordert. Konstant Neues zu lernen, Lösungen zu immer wieder neuen Problemen zu finden und auf dem Weg zu dieser persönlichen Weiterentwicklung ein Team & ein Unternehmen aufzubauen und erfolgreich zu machen, sind meine täglichen Antreiber, die mich aus dem Bett bringen.

Was sollte man mitbringen, um als Venture Lead zu arbeiten?
Eine sehr hohe intrinsische Motivation ein Unternehmen aufzubauen. Die Fähigkeit den Überblick zu behalten, sowie auch in Details abzutauchen in vielen Bereichen. Eine natürliche Neugier und eine gesunde Frustrationstoleranz, wenn einmal nicht alles so funktioniert, wie man es sich vorgestellt hat. Das alles gepaart mit wirtschaftlichem Denken, sind gute Voraussetzungen, um ein Venture Lead zu sein.


Willst du dich Jan und dem Rest des Teams anschließen? Wirf einen Blick auf unsere Stellenangebote!

Otto Group Digital Solutions

Die Otto Group Digital Solutions (OGDS) ist der Corporate Company Builder der Otto Group – mit dem Ziel, neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich zu identifizieren, aufzubauen und zu etablieren.