Core value

Core Values


INNOVATION

INNOVATION

DATA PASSION

DATA PASSION

SKALIERBARKEIT

SKALIERBARKEIT
 

 
 

Innovation

MUT ZUR INNOVATION

Wir glauben, dass Stillstand Rückschritt bedeutet. Somit versuchen wir, Probleme unserer Kunden schneller, effizienter, anders – einfach innovativer zu lösen. Hierzu screenen wir weltweit neue Ansätze, Konzepte und Technologien und spiegeln diese gegen die wesentlichen Trends und Veränderungen in unseren B2B-Märkten. In unserem eigenen Company Builder Liquid Labs werden aus diesen zwei Strömungen in einem Rapid Prototyping Process neue Produkte und Lösungen direkt in kleinen, autarken Business Units aufgebaut. Dies ermöglicht uns, sehr schnell und kosteneffizient zu prüfen, ob unsere Hypothesen – sowohl markt- als auch produktseitig – stimmen. Damit können wir das Werteversprechen für unsere Kunden sehr schnell schärfen.

Unter der Lupe: Liquid Labs - Inhouse Start-Up Laboratory

Liquid Labs wurde 2012 von Paul Jozefak und Michael Backes als hundertprozentige Tochter der Otto Group gegründet und funktioniert als eigenständiges Start-Up-Labor. Es wird mit ausreichend Abstand zum Otto Group Campus geführt, um die notwendige Eigenständigkeit zu bewahren. Dennoch ist einer der Haupterfolgsfaktoren der stetig verfügbare Zugriff auf die Ressourcen, das Know-How und die Skaleneffekte der Otto Group für neue Projektideen. In diesem Start-Up-Labor werden jedes Jahr bis zu drei Start-Ups im Bereich der handelsnahen, digitalen Dienstleistungen aus der Taufe gehoben.

Geschäftsführer: Michael Backes und Paul Jozefak (gemeinsam über 20 Jahre VC, Company Building und Software Development Erfahrung)

Gründung: 2012

Aktuelle Projekte: Border GuruCollect.AI  und Risk Ident

Mehr Informationen: Webseite 


 
 

Data Passion

DATA PASSION

Daten sind das neue Öl. Wir glauben fest daran, dass die Fähigkeit, Daten zu erheben, aufzuarbeiten, zu analysieren und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen, nie wichtiger war als in der heutigen Zeit. Bei OGDS setzen alle Geschäftsmodelle auf dieser Kernkompetenz auf. Ob in den Bereichen der Betrugsprävention, des Online-Marketings, der Abverkaufsprognosen, der visuellen Bildsuche, des kundenzentrierten Mahnwesens oder der Performance-Marketing-Optimierung - alle Firmen der Otto Group Digital Solution zeichnen sich durch nahezu obsessive Data Passion aus. Hier liegt auch ein wesentlicher Erfolgsbaustein aller OGDS Konzepte: Wir wollen für unsere Kunden intelligentere und performantere datenbasierte Produkte bauen als unsere Marktbegleiter.

Unter der Lupe: Blue Yonder

Data Science par Excellence: Gemeinsam mit der Otto Group und Prof. Dr. Michael Feindt, einem ehemaligen CERN Forscher, wurde die Firma als Joint Venture in 2008 gegründet. Basierend auf den Erfahrungen mit dem Neurobayes Algorithmus, der ursprünglich für die Auswertung von Experimenten in der Elementarteilchenphysik entwickelt wurde, war Herr Prof. Feindt davon überzeugt, dass diese Software auch in anderen Bereichen wie Absatzplanung, Kunden- und Risikoanalyse oder dynamische Preisgestaltung wirksam einsetzbar wäre.

In Kooperation mit otto.de arbeitete man konzentriert an einem Proof of Product in der Handelswelt – der Anfang einer Erfolgsgeschichte. Heute hat sich Blue Yonder zum führenden Anbieter von Cloud-basierten Predictive Applications entwickelt und hilft neben den Firmen der Otto Group Kunden wie DM, Bauhaus oder Kaufland, den Herausforderungen der immer schneller und komplexer werdenden Entscheidungsfindung auf Augenhöhe zu begegnen. Ein paar Zahlen: Für über 700 Filialen liefert Blue Yonder aus 35 Millionen Produkt-Standort-Kombinationen rund 30.000 Entscheidungen pro Sekunde.

Neben dem Einsatzbereich im Handel bietet Blue Yonder aber auch Industrieunternehmen wie Bosch, Lufthansa Systems oder auch Eurotunnel branchenspezifische Lösungen an. In einem Projekt bei der Saarstahl AG optimiert Blue Yonder die internen Prozessabläufe mittels Big-Data-Analysen. Das Gemeinschaftsprojekt wird mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, dem Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme und weiteren Partnern umgesetzt. Ziel ist es, Produktions- und Geschäftsprozesse mittels intelligenter Prognoseberechnungen vorausschauend zu steuern.


Geschäftsführer: Prof. Dr. Michael Feindt und Uwe Weiss

Gründung: 2008

Auszeichnungen (Auszug):
• 2016 Experton: Big Data Leader in Germany 2016
• 2015 Technology Review: Die 50 innovativsten Unternehmen Deutschlands
• 2014 BARC: Best Practice Award BI and Analytics im Segment Enterprise Solutions

Mehr Informationen: Webseite, Slideshare


 
 

Skalierbarkeit

ROBUSTE SKALIERBARKEIT

Die beste Technologie wird zum Albtraum, wenn sie nicht verlässlich ist oder unter Last im Alltag nachgibt. Wir sind der Überzeugung, dass gerade im B2B-Segment Verlässlichkeit und Stabilität unverzichtbar sind. Deswegen müssen unsere Produkte und Services auch hohen Belastungen gerecht werden. Als Teil der Otto Group sind wir hohe Anforderungen an die Robustheit und Performance von Anfang an gewohnt, da alle neuen Konzepte zuerst innerhalb der Otto Group getestet werden. So stellen wir sicher, dass wir unseren Kunden nicht nur innovative, sondern auch stabil skalierbare Produkte anbieten können, auf die man sich verlassen kann.

Unter der Lupe: Unser Portfolio

RiskIdent

>100.000.000

digitale Fingerprints

RatePAY

>2.000.000

E-Commerce Rechnungstransaktionen p.a.

Shopping 24 Internet Group

>35.000.000

Artikel online

Blue Yonder 

>30.000

Dispositionsentscheidungen pro Sekunde 

Risk Ident

>25.000.000.000

abgesichertes Online-Transaktionsvolumen 

Otto Group Media

>8.800.000

Online-Kundenprofile

Picalike

>100.000.000

relevante Produktempfehlungen pro Monat

ifeelgoods.com

>100.000

digitale Geschenke verfügbar

RatePAY

>500.000.000

EUR abgewickelter Online-Umsatz p.a.

 

Otto Group Digital Solutions

OGDS ist treibender Motor im digitalen B2B Segment der Otto Group mit dem Ziel, neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich zu identifizieren, aufzubauen und im Markt zu etablieren.

Kontakt

 
 

Otto Group Digital Solutions GmbH
Poststraße 12
20354 Hamburg

Tel: +49 40 696 35 90 0
Fax: +49 40 696 35 90 15

hllgdsd