Banner

Frauenpower in der IT: Meetup geht in die 2. Runde

shopping24 commerce network, AdSoul | 27.08.2019

Welche Wege gibt es, als Frau in IT-Berufe einzusteigen und wie sollte eine Website aussehen, um diverse Zielgruppen abzuholen? Austausch wurde auch beim zweiten Gender Diversity Meetup von adSoul und Shopping24 mit der Personalberatung SThree großgeschrieben.

Der Weg in die IT

Los ging es für die Teilnehmer mit Kennenlernen und Netzwerken bei leckerem Fingerfood. Insgesamt bestand die bunt gemischte Gruppe aus Mitarbeitern der Otto Group, der Otto Group Digital Solutions und unseren Portfoliounternehmen sowie Mitgliedern des Frauennetzwerkes „Frauenpower in der IT“ und dem Geschäftszweig Computer Futures von SThree.

Im Anschluss an den lockeren Einstieg ging es nach einem kurzen Warmup direkt in die Gesprächsrunde, in der Marilyn Sul von SThree drei Mitarbeiterinnen von adSoul und Shopping24 interviewte. Dabei drehte es sich rund um aktuelle Projekte, die Arbeit im Tech-Umfeld sowie ihre Werdegänge und die individuellen Wege zu den beiden digitalen Unternehmen.

Das Spannende? Die drei hatten über unterschiedliche Quereinstiege zu adSoul und shopping24 gefunden. Linguistik, BWL und der Weg über klassische Printmedien waren dabei die Ausbildungswege. Das Fazit aus dem Interview und der anschließenden Fragerunde: Ein souveräner Quereinstieg in die IT-Branche ist durchaus möglich – wichtig ist dabei aber, dass „Frau“ sich selbst etwas (zu)traut und selbstbewusst an diesen herangeht.

In der Gesprächsrunde interviewte Marilyn drei Mitarbeiterinnen von adSoul und Shopping24 zu ihrem Werdegang.
Auch für Fragen aus dem Publikum wurde sich viel Zeit genommen.
 

Deep Dive: Website Check

Weiter ging es mit individuellen Workshops in zwei Kleingruppen, bei denen die jeweiligen Websites von adSoul und Shopping24 auf Herz und Nieren geprüft wurden. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, was den Teilnehmern auf den aktuellen Seiten gefällt und was ihrer Meinung nach für einen runden Auftritt fehlt, der auch diverse Zielgruppen anspricht.

Die intensiven und sehr offenen Diskussionen, die hierbei entstanden, lieferten spannende Insights. So war ein wichtiger Punkt, dass besonders viel Wert auf Bilder und weitere Einblicke gelegt wird, die die Websites mit Leben füllen und die gelebte Unternehmenskultur zeigen.

In der Workshopphase wurden die Websites von adSoul und Shopping24 auf Herz und Nieren geprüft.
Die Teilnehmer diskutierten viel und lieferten spannende Insights.
 

Runde 3 kann kommen

Auch nach der abschließenden, sehr positiven Feedbackrunde nutzten viele Teilnehmer noch die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. Uns als Organisatoren hat dies darin bestärkt, auch in Zukunft weitere Formate zu diesem Thema zu entwickeln und zu organisieren.

Otto Group Digital Solutions

Die Otto Group Digital Solutions (OGDS) ist der Corporate Company Builder der Otto Group – mit dem Ziel, neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich zu identifizieren, aufzubauen und zu etablieren.