Banner

Otto Group launcht Startup für KI-gestütztes, automatisiertes Suchmaschinenmarketing

otto group digital solutions | 21.11.2019

Die Otto Group Digital Solutions (OGDS), der Company Builder der Otto Group, launcht mit adSoul (adsoul.com) eine Software zur Automatisierung von Search Engine Advertising (SEA). Mit Hilfe von adSoul können Kunden ihre keyword-basierten Werbeformen vollautomatisiert umsetzen, beliebig ausbauen und gleichzeitig die gesamte Kontrolle und Transparenz behalten. Das Technologie-Startup richtet sich an Unternehmen, für die das Suchmaschinenmarketing bei Google und Bing ein essentieller Bestandteil des Geschäftsmodells ist.

Exakte Buchung statt Blackbox

„Anders als der holistische Ansatz von Google setzen wir bei Automation nicht auf Reduktion, sondern auf Segmentierung und Transparenz. Dies garantiert unseren Nutzern die volle Kontrolle über ihr Marketing und setzt trotzdem Kapazitäten für die strategische Arbeit frei“, sagt Thomas Ziegler, CEO von adSoul.

Der hohe, manuelle Aufwand beim Kampagnenmanagement fällt weg, sodass Ressourcen für tiefgreifende Analysen und Account-Optimierung geschaffen werden. Damit eignet sich die Marketing-Technologie vor allem für Suchmaschinen-Werbekunden und Unternehmen, welche die Vorteile der Digitalisierung nutzen, um ihre Marketing- Prozesse performant und zukunftssicher zu gestalten. Die eigenen Marketing-Teams können so den Fokus auf kreative Aufgaben legen und behalten zugleich die volle Entscheidungs- und Einflusshoheit. Bereits in der Pilotphase konnten marktführende E- Commerce-Unternehmen von dem Service profitieren, darunter OTTO, About You, Crate&Barrel, Sportscheck. „Durch den Einsatz von adSoul konnten wir die Anzahl profitabler Keywords erheblich erhöhen, die Conversion-Rate um ca. 41 Prozent verbessern und die durchschnittlichen Kosten pro Klick um mehr als 70 Prozent senken”, sagt Dennis Kallerhoff, Geschäftsführer des shopping24 commerce network und Kunde von adSoul.

Einfache Internationalisierung dank Natural Language Processing (NLP)

Kern des Geschäftsmodells von adSoul ist die automatische Textanalyse durch künstliche Intelligenz und Natural Language Processing (NLP), also die sprachliche Verarbeitung und Interpretation von Wörtern durch die Software. adSoul bucht initial und kontinuierlich Keywords sowie die entsprechenden ausschließenden Keywords ein, erstellt automatisch Anzeigentexte und bestimmt die passenden Zielseiten. Ein weiterer Vorteil, der dadurch entsteht, ist die gleichbleibende Struktur bei verschiedenen Sprachen. Mit geringem Aufwand und ohne vorhandene Sprachkenntnisse lässt sich der SEA-Prozess auch für andere Märkte automatisieren. „adSoul ermöglicht uns im Bereich SEA erfolgreich zu wachsen und automatisiert zu skalieren, sowie neue Länder-Märkte schnell zu erschließen“, sagt Tarek Müller, Mitgründer und Co-CEO von ABOUT YOU.

Company Building in der Otto Group

adSoul ist aus einer internen Entwicklung des shopping24 commerce networks entstanden und erhielt 2017 den EHI Wissenschaftspreis. Im Company Builder der Otto Group wurde das Projekt zur Marktreife gebracht und ausgegründet. Mit dem hauseigenen Ansatz des Company Buildings baut die Otto Group mit der OGDS eigenständige B2B-Geschäftsmodelle, die die digitale Zukunft des Konzerns mitgestalten. Dafür vereint OGDS die innovativen Ideen und den Unternehmergeist der Startup-Welt mit den bestehenden Assets der Otto Group.


Über adSoul

adSoul bietet Kunden eine smarte 360° SaaS-Lösung für keywordbasierte Werbeformen an, um eine ganzheitliche und kontrollierbare Marketingautomation, integriert in ihre individuelle Systemlandschaft, zu erreichen. Trotz des hohen Automationsgrades ermöglicht adSoul dem Nutzer die Ausübung kompletter Kontrolle und bietet vollständige Transparenz. Künstliche Intelligenz gepaart mit Natural Language Processing versetzen adSoul in die Lage, die Absichten der Nutzer semantisch zu interpretieren und maschinell weiterzuverarbeiten. Entstanden ist adSoul unter dem Dach der Otto Group Digital Solutions, dem Corporate Company Builder der Otto Group. Geschäftsführer von adSoul sind Thomas Ziegler und Dr. Björn Schäfers.

Über die Otto Group Digital Solutions

Die Otto Group Digital Solutions (OGDS) betreibt das Corporate Company Building für die Otto Group und ist strategische Säule im Konzern. OGDS fokussiert sich auf die Neugründung von Startups im E- Commerce-, Fintech- und Logistik-Bereich. Ziel ist es, neue Geschäftsmodelle zu identifizieren, aufzubauen und im Markt zu etablieren, um die digitale Zukunft der Otto Group als handelsnaher Dienstleister mitzugestalten. Dabei nutzt die OGDS die Assets der Otto Group, wie zum Beispiel das Wissen über Kunden, die Reichweite der Websites oder die Logistik-Infrastruktur als strategischen Hebel, um so das Wachstum zu beschleunigen und dadurch marktrelevante Unternehmen zu bauen.

Zu den Portfoliounternehmen gehören CollectAI (Automatisiertes Forderungsmanagement), Risk Ident (Online-Betrugsprävention), odc (Full-Service-Lösung für Fulfillment und Retouren) und shopping24 commerce network (Anbieter von Shoppingportalen und Produktsuchmaschinen). Hinzu kommen die Minderheitsbeteiligungen an Ifeelgoods (Rewards-Plattform) sowie Picalike (Ähnlichkeitssuche). Geschäftsführer der OGDS sind Frauke Mispagel und Dr. Björn Schäfers.

Otto Group Digital Solutions

Die Otto Group Digital Solutions (OGDS) ist der Corporate Company Builder der Otto Group – mit dem Ziel, neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich zu identifizieren, aufzubauen und zu etablieren.